Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18FK13

Info: Eingebettet in eine sanfte Übungspraxis aus Hatha Yoga und Meditation widmen
wir uns dem Thema der Selbstfürsorge. Sie erfahren, warum es wichtig ist, gut für
sich selbst zu sorgen und wo genau Sie dabei hinschauen sollten.
Herausforderungen zu meistern und an ihnen zu wachsen, ist nicht immer einfach.
Oft ist es eine Frage der eigenen Sichtweise, ob das Leben trotz "Aufs" und "Abs" in einer positiven Bilanz mündet.

In diesem Seminar geht es darum, eigene Ressourcen zu entdecken und Hindernisse zu überwinden. Die zentralen Fragen lauten:
- Wie lassen sich Zufriedenheit und Lebensfreude stärken und welchen Mehrwert schafft dabei eine positive Betrachtungsweise der Dinge?
- Wie lässt sich Selbstfürsorge fördern, damit wir besonders in stressigen Zeiten in Kontakt mit uns selbst bleiben und unsere Bedürfnisse nicht aus dem Blick verlieren?
- Selbstfürsorge ist eine bewusste Entscheidung und zugleich eine wesentliche
- Voraussetzung für gesunde Lebensführung. Menschen, die gelernt haben, gut für sich zu sorgen und ihre Aufmerksamkeit auf das Positive zu lenken, leben gesünder als andere, sind motiviert und bereit, Verantwortung zu übernehmen. Im
Unternehmen tragen sie wesentlich zu einer konstruktiven Zusammenarbeit und einem wertschätzenden und empathischen Umgang miteinander bei. Denn nur wer gut für sich selbst sorgt, kann sein Bestes geben.

Hinweis
Für die Teilnahme an diesem Workshop ist keine Vorerfahrung im Yoga erforderlich.

Bitte mit bringen: Bequeme (Sport-) Kleidung für den Übungsteil.

Kosten: 250,00 € €
Kooperationspartner: 190,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
03.05.2018 09:00 - 16:30 Uhr Laustraße 37 BZ - Unterrichtsraum 0.4
04.05.2018 09:00 - 16:30 Uhr Laustraße 37 BZ - Unterrichtsraum 0.4

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Ausbildung zur Betreuungskraft nach § 53c > Kurs 1
ab 27.02.2018, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Fachpfleger/in Intensiv und Anästhesie
ab 14.05.2018, Bad Wildungen- Reinhardshausen BZ Werner -Wicker-Klinik


Anmeldung möglich Therapeutisches Zaubern
ab 09.02.2018, Maritim Hotel Bad Wildungen